Spieltag vom 07./08.04.2017: 1. Herrenmannschaft beendet die Saison mit 8:1 Kantersieg

Zum Saisonabschluss hatte unsere 1. Mannschaft keinerlei Probleme den TTC Engen-Aach mit 8:1 zu besiegen. Unsere Truppe trat in der Stammaufstellung Maurer, Felix, Fleck, Hecht an, während Engen nur zwei Stammspieler aufbieten konnte.

Der Spielverlauf ist schnell zusammengefasst: Unsere Truppe gewann alle Spiele deutlich, sofern Tobi Felix nicht aktiv beteiligt war 🙂 Dieser hat noch etwas mit den Nachwirkungen des vorherigen Abends zu kämpfen und schenkte den Hausherren den Ehrenpunkt.

Unser Team beendet die Saison damit mit 14 Siegen und lediglich 2 Niederlagen gegen Meister Wollmatingen auf Platz 2 der Tabelle. Thomas Maurer war – wie nicht anders zu erwarten war – der überragende Spieler der Kreisklasse B und erspielte eine Bilanz von 39:1. Tobi Felix tat sich im 1. Paarkreuz ziemlich schwer und spielte mit einer Bilanz von 13:15 nur ein durchwachsenes Jahr. Die beförderten Marco Fleck und Arnt Hecht wussten während der gesamten Saison zu überzeugen und kamen auf Bilanzen von 19:13 bzw. 18:10. Ersatzmann Marc Konstanzer ließ – wenn er denn einmal zum Einsatz kam – trotz Trainingsrückstand wenig anbrennen und spielte auf Pos. 2 eine Bilanz von 8:2. Im Doppel mussten Tobi Felix und Thomas Maurer nur zwei Niederlagen einstecken und wiesen am Ende der Saison die beste Doppel-Bilanz auf.

Insgesamt eine tolle und harmonische Saison für unsere 1. Mannschaft. Ob die Mannschaft ihr Aufstiegsrecht wahrnimmt und nächstes Jahr in der Kreisklasse A wieder als Sechsermannschaft aufschlägt, wird am 09.05. an der Generalversammlung entschieden.